Pdf ♪ Wohin der Sommer uns trägt ☳ Nuiun.de

INHALT Der Sommer vor dem Rest ihres Lebens Megan und Delilah sind beste Freundinnen seit Kindertagen und haben schon als kleine M dchen einen Pakt geschlossen Sobald der Sommer anbricht, gilt es ihm zu folgen, egal wohin er sie tr gt Deswegen graben sie jedes Jahr eine alte Kiste aus, um eine der Aufgaben daraus zu erf llen Dieser Sommer ist jedoch anders, denn er steht kurz vor dem Rest ihres Lebens W hrend Megan davon tr umt nach der Highschool etwas von der Welt zu sehen, m chte Delilah unbedingt an die Juilliard in New York Gro e Pl ne, die durch Geldsorgen, Sommerlieben und Selbstzweifel immer wieder auf die Probe gestellt werden und sogar ihre Freundschaft zu ver ndern drohen Doch manchmal reicht es auf sich selbst und den Sommer zu vertrauen MEINUNG In Wohin der Sommer und tr gt geht es um Megan und Delilah die beide beste Freundinnen sind und schon als Kinder einen Pakt geschlossen haben Eine Liste die sie abarbeiten und die in einer Kiste versteckt ist Sie wollen diesem Pakt folgen egal wohin er sie tr gt Dieser Sommer ist aber anders denn jede der beiden tr umt von etwas anderem das sie nach der Highschool machen wollen.Problem bleiben dabei nicht aus wie wird es mit beiden weiter gehen nach dem Sommer Megan will nach der Highschool etwas von der Welt sehen und etwas erleben Sie und Delilah kennen sich schon seit ihrer Kindheit und haben schon viel zusammen erlebt.Delilah dagegen will nach New York an die Julliard und dort ihren Weg finden doch es ist nicht einfach wenn noch sorgen wie Geld dazukommen Der Schreibstil von Tanja Voosen ist angenehm fl ssig und hat mich direkt in das Buch gezogen Das Buch wird aus der Sicht von beiden Freundinnen im Wechsel erz hlt und der Leser kann so beide besser kennen lernen und ihre Gef hle und Gedanken erfahren Auch die Familienhintergr nde sind interessant und die sch ne Kulisse indem das Buch spielt.Die Spannung und Handlung hat mich zu schon zu Beginn in die Welt der beiden Freundinnen gezogen Mit jeder Seite lernt man Delilah und Megan kennen die sich seit ihrer Kindheit kennen und beste Freundinnen sind Beide haben einen Pakt geschlossen und eine Kiste mit Aufgaben die sie jeden Sommer ffnen und dann erledigen wollen geschaffen Doch dieser Sommer ist anders als die davor, denn bald k nnen sich die Wege der Freundinnen trennen nach dem Abschluss Delilah m chte nach New York an die Julliard tanzen, aber hat Angst ihre Mutter mit ihren Problemen alleine zulassen Megan dagegen m chte etwas sehen und raus aus diesem Ort Dann gibt es da noch Gef hle und die Liebe bleibt bei beiden auch nicht fern.Aber Geldprobleme und Zweifel machen es ihnen nicht leicht Wird ihre Freundschaft trotz allem bestehen Und wie wird es in Sachen Jungs ausgehen Das Cover weckt schon Sommergef hle und die beiden M dchen erinnern mich direkt an Delilah und Megan Die Farben sind toll gestaltet und der sch ne Schriftzug rundet das Cover ab.Das Ende hat Tanja Voosen einfach toll abgerundet und mich nicht so leicht losgelassen Es macht Lust auf mehr und ich bin gespannt was Tanja als n chstes zaubert.FAZIT Mit Wohin der Sommer uns tr gt schafft Tanja Voosen einen besonderen Sommeroman der mein bisheriges Highlight ist als Sommerlekt re und ich mich freue bald das Print in den H nden zu halten Delilah und Megan sind mir beide ans Herz gewachsen und es war sch n sie auf ihrem Weg begleiten zu k nnen. 4,5 Sterne Nach Phantomliebe habe ich mich ehrlich gesagt wieder auf ein leuchtendes Buch von Miss Voosen gefreut Versteht mich nicht falsch, ich finde es gro artig, wenn Autoren sich weiter entwickeln und sich in neuen Dingen versuchen, aber das letzte Werk war doch recht d ster Mir fehlte schlichtweg das Licht Und dann hielt ich es in H nden, das pure Leuchten.Schon das Cover bringt einem gute Laune ins Gesicht Zwei junge Frauen, die f rmlich Das Leben ist sch n schreien, getaucht in Farben von Orange und Gelb Alles erinnert an Sommer Alles auf dem Cover bringt einem die Leichtigkeit der warmen Monate n her Zudem zeigt es, worum es in dem Buch geht Freundschaft In erster Linie.Die Geschichte erz hlt von den zwei besten Freundinnen Megan und Delilah, die sich bereits seit Kindertagen kennen und seitdem durch dick und d nn gehen Und das wird bereits auf den ersten Seiten deutlich Der Einstieg gelingt Miss Voosen absolut leicht mit ihrem f r sie typischen Humor, der einem nur zum Schmunzeln bringen kann Sehr schnell erh lt man als Leser Einblicke in die gemeinsame Vergangenheit beider M dchen und ihren gemeinsamen Pakt Jedes Jahr zur Sommerzeit graben sie ihr gemeinsames Geheimnis eine kleine Kiste aus, um eine Aufgabe f r die Sommermonate zu ziehen Ein wirklich sch ner Gedanke Alles k nnte so einfach sein, wie jeden Sommer, wenn das bevorstehende letzte Schuljahr und die damit unsichere Zukunft beider Hauptprotagonisten nicht ngste und Zweifel aufleben lassen w rde Beide Hauptprotagonisten zeichnen sich durch ganz unterschiedliche Charakterz ge aus Megan, die Extrovertierte, die etwas Wildere, immer dem Drang nach Vorweggehen folgend Und Delilah, die Introvertierte, die Besonnene, mit einem gewissen Hang zum Stillstand Die eine sehnt sich nach Ver nderungen, die Andere scheut sich davor Und so erg nzen sie sich auf ihre ganz eigene Weise, was ich sehr sympathisch fand Denn eine Beziehung, egal welcher Natur, lebt vom Geben und Nehmen Megan treibt an, Delilah bremst in genau den richtigen Momenten Und das macht ihre Beziehung zueinander in meinen Augen so wertvoll, denn sie profitieren voneinander Ich mochte sie beide unheimlich gern Ihre Entwicklung im Laufe des Buches war sehr sch n mit anzusehen, wobei ich zugeben muss, dass Delilah weitaus gr ere Spr nge hingelegt hat, als Megan.Nat rlich empfand ich auch die anderen Charaktere, die im Buch Gestalt annahmen, als unheimlich sympathisch Allen voran Grannie die Gro mutter von Megan, die mir mit ihren locker flockigen Spr chen einfach nur ein L cheln auf die Lippen zauberte So eine Grannie w nscht man sich doch selbst, ganz ehrlich Aber auch Beck, Nachbar und bester Freund von Megan, war einfach nur anbetungsw rdig Ich mochte seinen Humor, aber auch seine Weisheit In seinen S tzen lag so viel Tiefe und ich erwischte mich fters dabei, dass ich seine S tze mehrmals las, nur um noch tiefer blicken zu k nnen Au erdem liebte ich den Nerd in ihm Ihn mochte ich einen Ticken lieber als Jaxon, aber auch er war einfach Zucker Der Humor Wenn mir solche Kerle auf der Stra e begegnen w rden ai Ich w rde nur noch bl d vor mich hingrinsen.Die Kapitel sind aus den unterschiedlichen Sichtweisen von Megan und Delilah geschrieben, was mir gut gefallen hat Ich liebe das einfach Zwei Persektiven zu haben bringt so viel mehr Spannung in B cher Anfangs hatte ich etwas Sorge, dass ich vielleicht durcheinander kommen k nnte, aber die Charaktere waren wirklich gut ausgearbeitet, sodass eine Verwechslung nicht in den Sinn kam In erster Linie geht es in dem Buch nat rlich um Freundschaft und das hat man in letzter Zeit doch etwas selten Es werden Ideale einer Freundschaft aufgezeigt Was macht einen Menschen zu einem Freund Die Charaktere gehen innerhalb ihrer Beziehungen mit einer gewissen Selbstverst ndlichkeit miteinander um, was f r mich pers nlich zu einer wahren Freundschaft dazugeh rt Zu wissen, dass man immer zu der einen Person geh rt, selbst wenn man Konflikte miteinander zu l sen hat, gibt einem ein unglaubliches Gef hl von Sicherheit und genau das ist es, was uns wachsen l sst Das fand ich innerhalb der Geschichte wirklich sch n dargestellt In zweiter Linie ging es nat rlich auch um die Liebe Ja gut, ein bisschen hervorsehbar war es ja, was die Konstellation der Liebespaare betrifft Aber ich konnte kein Bedienen von Klischees erkennen, was ich absolut positiv fand Besonders die Aussage von Megan realtiv am Ende die ich hier nicht zitieren m chte, weil ich euch nichts vorwegnehmen m chte fand ich als absolut passend Zumal man mit diesem Buch gleich zwei Liebesgeschichten pr sentiert bekommt was will man mehr Ich fand sie einfach nur Zucker Kritik an sich habe ich keine und doch gebe ich keine volle 5 Punkte Ich fand manche Textstellen wirklich nur wenige etwas langatmig, was aber durchaus auch an mir liegen kann Es ist nichts schwerwiegendes, nichts, was dem Buch geschadet h tte Es ist ein toller Sommerroman ber Freundschaften, die Liebe und das Leben Es hat mich beschwingt mit dem Gedanken Das Leben ist sch n zur ckgelassen Pdf ☤ Wohin der Sommer uns trägt ⚐ Megan Und Delilah Sind Beste Freundinnen Seit Kindertagen Und Haben Schon Als Kleine M Dchen Einen Pakt Geschlossen Sobald Der Sommer Anbricht, Gilt Es Ihm Zu Folgen, Egal Wohin Er Sie Tr Gt Deswegen Graben Sie Jedes Jahr Eine Alte Kiste Aus, Um Eine Der Aufgaben Daraus Zu Erf Llen Dieser Sommer Ist Jedoch Anders, Denn Er Steht Kurz Vor Dem Rest Ihres Lebens W Hrend Megan Davon Tr Umt Nach Der Highschool Etwas Von Der Welt Zu Sehen, M Chte Delilah Unbedingt An Die Juilliard In New York Gro E Pl Ne, Die Durch Geldsorgen, Sommerlieben Und Selbstzweifel Immer Wieder Auf Die Probe Gestellt Werden Und Sogar Ihre Freundschaft Zu Ver Ndern Drohen Doch Manchmal Reicht Es Auf Sich Selbst Und Den Sommer Zu Vertrauen Wohin der Sommer uns tr gt von Tanja VoosenZum Inhalt Megan und Delilah sind beste Freundinnen, soweit sie zur ckdenken k nnen Seit sie einmal den Sommer getrennt voneinander verbringen mussten, haben sie eine Tradition eingef hrt Am Anfang jedes Sommers ziehen sie jeweils einen Zettel aus einer Kiste, mit einer Aufgabe, die sie in diesem Sommer erledigen m ssen Doch im Sommer vor ihrem letzten Jahr an der High School stellen nicht nur ihre Aufgaben die beiden auf die Probe, sondern auch die Frage wo sie in einem Jahr sein wollen Finden Megan und Delilah den Mut ihren Tr umen zu folgen Meine Meinung Wie man schon am Titel und am Cover erahnen kann ist Wohin der Sommer uns tr gt , meiner Meinung nach, das perfekte Sommerbuch Die Geschichte handelt von zwei besten Freundinnen, die einen ziemlich interessanten Sommer erleben, vollgepackt mit erster Liebe, grossen Tr umen und Herausforderungen die sie zwingen ber ihren eigenen Schatten zu springen Die Geschichte ist super kurzweilig und macht einfach gute Laune Tanja Voosen hat mich mit ihren s ssen und authentischen Contemporary Geschichten noch nie entt uscht und auch hier wird man durch ihren lockeren, angenehmen Schreibstil sofort in die Geschichte hineingezogen Die Geschichte beginnt eher gem chlich In den ersten Kapiteln lernt man die beiden sympathischen Protagonistinnen und beste Freundinnen Megan und Delilah kennen und verfolgt die beiden in ihrem Alltag, wobei sich jedoch auch schon schnell zeigt, dass die beiden einen ziemlich ereignisreichen Sommer vor sich haben.Megan und Delilah sind von ihrer Pers nlichkeit her ziemlich unterschiedlich Megan ist sehr direkt und definitiv nicht auf den Mund gefallen, damit steht sie oftmals im Mittelpunkt, doch obschon ihr das nicht unangenehm ist und sie beispielsweise total gerne singt, mag sie die Arbeit hinter den Kulissen eigentlich noch mehr, denn sie ist eine begeisterte Songschreiberin Delilah ist hingegen eher sch chtern und viel zur ckhaltender als Megan, sie liebt es jedoch zu tanzen und kann darin vollkommen aufgehen, daher ist es auch ihr grosser Traum nach dem Ende der High School an die Julliard gehen zu k nnen Beide haben somit grosse Tr ume die sie sich jedoch bisher noch nicht vollst ndig getraut haben zu verfolgen und so m ssen sie in diesem Sommer entscheiden ob sie ber sich hinauswachsen und sich diesen Herausforderungen stellen werden Mir hat richtig gut gefallen, wie sich Megan und Delilah beide bei der Verfolgung ihrer Tr ume unterst tzten und wie sie voneinander lernen k nnen, ohne sich gegenseitig ver ndern zu wollen Die Freundschaft steht in dieser Geschichte wirklich im Zentrum, was meiner Meinung nach, besonders in Contemporary B chern, viel zu selten der Fall ist und mir aber super gefallen hat Nat rlich gibt es aber auch kleine Liebesgeschichten, die mir beide auch richtig gut gefallen haben, besonders da sie nicht zu klischeehaft oder perfekt wirken, sondern authentisch und ehrlich und sich ber den Verlauf des Buches hinweg sehr sch n entwickeln Zudem nehmen diese auch nie einen zu grossen Teil der Geschichte ein Da kann man auch mal dar ber hinwegsehen, dass die Handlung gr sstenteils ziemlich vorhersehbar war, denn dies tut dem Lesespass keinen Abbruch Selbst das Ende, welches mich leider zuerst nicht so begeistern konnte, wurde durch ein richtig tolles Outro gerettet, welches die Geschichte perfekt abgerundet hat Fazit Eine tolle Geschichte ber zwei beste Freundinnen die einen richtig tollen Sommer voller Herausforderungen und berraschungen erleben Die beiden Protagonistinnen Megan und Delilah sind beide super sympathisch und die Freundschaft der beiden hat mir wirklich total gut gefallen Wenn ihr nach dem perfekten Buch f r den Start in den Sommer sucht, kann ich euch Wohin der Sommer uns tr gt w rmstens empfehlen.4,5 Die besten Freundinnen Megan und Delilah stehen im Mittelpunkt dieser Geschichte, beide haben ihre Tr ume und Sorgen Schon vor Jahren haben sie einen Pakt geschlossen, Jedes Jahr graben sie eine kleine Kiste mit Aufgaben f r den Sommer aus, die sie zuvor verfasst hatten Vieles an diesem Buch hat mir gut gefallen Die Freundschaft der M dels, die jeweiligen Hintergr nde und W nsche und nat rlich die wunderbar sommerliche Atmosph re im K stenst dtchen.Ich fand es zwar sch n, dass die Freundschaft der beiden Protagonistinnen im Mittelpunkt stand, habe die jeweiligen Liebesgeschichtes aber als zu nebens chlich und schnell abgehandelt enpfunden Irgendwie fehlte mir da der rechte Funke und obwohl die Chemie stimmte, habe ich mit einem der Paare so gar nicht mitgefiebert Es fehlten einfach die Momente, die den Leser f r das Paar einkaufen und ihn mitfiebern lassen.Trotzdem hat mich das Buch gut unterhalten und so gibt es knappe 4 Sterne von mir. Wenn dieser Roman keine 5 verdient welcher dann Es ist einfach ein wundervoller Roman ber Tr ume, Freundschaft, Liebe und was in einem Sommer so alles passieren kann Dieses Buch verbreitet wirklich Sommerfeeling und macht lust auf Sommer und Sonne aber lest doch selbst Ausf hrliche Rezi kommt noch wenn das Buch erschienen ist P.S Daaaaaanke liebe Tanja dass ich es vorab lesen durfte 3 3.5 Wohin der Sommer uns tr gt hat wirklich einiges, was es zu einem perfekten Sommerbuch macht Witzige und interessante Charaktere, tolle Freundschaften, ein wenig Liebe und eine Sommerstimmung voller Tr ume.Das Buch hat mich sehr gut unterhalten Die Freundschaft zwischen Megan, Delilah und Beck war wirklich klasse und ist ohne viel Drama ausgekommen Insgesamt war die Geschichte wirklich s , aber irgendwie wollte der allerletzte Funke nicht r berspringen Ich kann auch gar nicht genau sagen, woran es gelegen hat, aber mir hat manchmal einfach was gefehlt.Der Schreibstil von Tanja Voosen war gewohnt leicht und locker zu lesen Die bliche Prise Humor war ebenfalls wieder mit dabei und hat mir gut gefallen. S e, leichte Geschichte die sich schnell weglesen l sst Die Protagonisten sind wirklich sehr sympathisch und schlie t man schnell ins Herz Trotzdem hat mir Spannung gefehlt 3,5 Kurzbeschreibung Der Sommer vor dem Rest ihres Lebens Megan und Delilah sind beste Freundinnen seit Kindertagen und haben schon als kleine M dchen einen Pakt geschlossen Sobald der Sommer anbricht, gilt es ihm zu folgen, egal wohin er sie tr gt Deswegen graben sie jedes Jahr eine alte Kiste aus, um eine der Aufgaben daraus zu erf llen Dieser Sommer ist jedoch anders, denn er steht kurz vor dem Rest ihres Lebens W hrend Megan davon tr umt nach der Highschool etwas von der Welt zu sehen, m chte Delilah unbedingt an die Juilliard in New York Gro e Pl ne, die durch Geldsorgen, Sommerlieben und Selbstzweifel immer wieder auf die Probe gestellt werden und sogar ihre Freundschaft zu ver ndern drohen Doch manchmal reicht es auf sich selbst und den Sommer zu vertrauen Quelle und Bildcopyright liegen bei Carlsen Impress u ere ErscheinungDas Cover ist ganz typisch f r ein Sommerbuch Blasses rot und orange im Hintergrund und zwei M dchen Megan und Delilah , die in Sommerklamotten und Sonnenbrillen lachen Ein wenig sieht es so aus, als w rde Megan Delilah huckepack tragen, was aber auch wieder zum Titel Wohin der Sommer uns tr gt , der in wei ber das ganze Cover verteilt steht, passt.Meine MeinungDas neue Buch von Tanja Voosen steht den anderen in nichts nach Der Schreibstil ist gewohnt fl ssig und leicht zu lesen Tanjas genialer Humor bringt mich immer wieder zum Schmunzeln und es macht einfach Spa , mitzuverfolgen, wie ihre Protagonisten sich entwickeln Nun ist hier die Besonderheit, dass das Buch nicht nur aus der Sicht einer Protagonistin geschrieben ist, sondern beide Freundinnen ihre Geschichte erz hlen k nnen Die Kapitel werden in unregelm igen Abst nden gewechselt, so dass Megan 28 Kapitel und Delilah 21 Kapitel erz hlt.Die Geschichte erz hlt von zwei M dchen, die schon ewig beste Freundinnen sind Als Delilah einmal einen ganzen Sommer fort war, haben sie sich geschworen, dass sie jeden Sommer ihre Sommerkiste aus dem Wald ausgraben und einen Zettel mit einer Aufgabe ziehen Diese gilt es zu erf llen Einige Jahre sp ter stehen sie beide kurz vor dem Rest ihres Lebens Das Senior Year ist bald vorbei und es wird Zeit, erwachsen zu werden, das Leben zu ordnen und nat rlich die Liebe zu finden.Wohin der Sommer uns tr gt ist ein Buch, was einem sofort Lust auf einen wundervollen Sommer mit der besten Freundin macht Auch wenn die Realit t vor der T r steht und die M dchen viel berwinden und Mut beweisen m ssen, um sich der Zukunft zu stellen, ist die Stimmung im Buch doch eine wirklich fr hliche, die einen schmunzeln und an die Zeit zur ckdenken l sst, wo man selbst diesen letzten Sommer vor dem Studium der Ausbildung oder sonst was erlebt hat.Eins der Hauptthemen ist nat rlich die Freundschaft zwischen den beiden M dchen, die u erlich wie auch innerlich sehr verschieden und doch auf einer Wellenl nge sind W hrend Megan sich nie Sorgen um die Finanzen machen musste, singt und ber eine Gesangskarriere nachdenkt, will Delilah unbedingt tanzen und an die Julliard, obwohl ihre Mutter nur ein kleines Caf f hrt, das nicht viel abwirft Aber die Freundinnen halten zusammen wie Pech und Schwefel und wo auch immer ihr Leben sie hinf hrt, die Freundschaft wird immer st rker sein An dieser Stelle ein Gru an meine beste Freundin Ich hab dich lieb Aber Tanjas Romane d rfen nat rlich auch nicht ohne Liebesgeschichte sein und dieses Mal gibt es sogar zwei von der Sorte, die doch so total unterschiedlich sind Wer die Jungs sind, das verrate ich nicht, k nnte ja spoilern, aber ich versichere euch, beide Liebesgeschichten sind unglaublich niedlich und lassen einem das Herz aufgehen.FazitWer Contemporary und ein richtig geiles Sommerfeeling sucht, der ist hier richtig Das ist ein Roman, den man am besten mit der besten Freundin zusammen liest und Einhornliebhaber werden ihn ebenfalls m gen In diesem Sinne Unicorns UNITED Bewertung5 5 Meine Meinung Ich habe bisher noch nichts von der Autorin gelesen, wollte aber unbedingt ihr neues Buch lesen und habe mich sehr darauf gefreut.Das Cover zeigt das, was ich mit Sommer assoziiere Freunde, Spa und leichte Kleidung Ich finde das Cover mal wieder sehr gelungen.Mir hat das Buch ab der ersten Seite wirklich gut gefallen Tanja Voosen hat einen super angenehmen Schreibstil Sie schreibt sehr leicht und fl ssig, sodass man f rmlich durch das Buch fliegt Das Besondere aber an ihrem Stil ist, den Humor den sie hat Das Buch hat wirklich lustige Passagen bei denen man nicht anders kann, als zu lachen.Geschrieben ist das Buch aus zwei Sichten, immer abwechselnd aus der Sicht von Megan und von Delilah Auf diesem Wege lernt man beide super kennen Beide sind sehr unterschiedlich Megan ist selbstbewusst und hat immer einen Spruch auf Lager Delilah dagegen ist eher ruhig und zur ckhalten Dennoch sind die beiden beste Freundinnen und das schon seit Jahren Durch den Gegensatz der beiden wird es nat rlich nie langweilig und es macht Spa die Geschichte mit zu verfolgen.An sich ist das Buch eine lockere Sommergeschichte die man wunderbar drau en in der Sonne lesen kann Aber das Buch ist viel mehr um das Es geht um das Erwachsen werden, die Entscheidungen die man treffen muss und was das f r eine Freundschaft bedeuten kann Ich konnte mich gut in die Geschichte hineinversetzen, denn nat rlich stand auch ich vor solchen Entscheidungen.Nat rlich beinhaltet das Buch auch zwei Liebesgeschichten, die genau wie die beiden Freundinnen sind unterschiedlich Beide haben mir aber gut gefallen, da beide ihren eigenen Charme hatten.Fazit Wohin der Sommer uns tr gt ist eine tolle Geschichte f r den Sommer Sie hat viel Humor und macht Spa zu leben Das Ganze hat aber auch ein ernsteres Thema, was mir gut gefallen hat F r mich eine klare Leseempfehlung f r den Sommer.